Tower Bridge

Tower Bridge

Tower Bridge

Die Tower Bridge verbindet die City of London mit Southwark und liegt nahe des Londoner Towers. Die zwischen 1886 und 1894 erbaute Klapp- und Hängebrücke ist eines der Wahrzeichen der Metropole. Spektakulär ist besonders die technische Konstruktion der Brücke, eine Meisterleistung für die damalige Zeit.

Technisches Meisterwerk aus Stahl und Stein

Aufgrund des zunehmenden Verkehrs in den Hafengebieten wurde der Bau einer weiteren Fußgängerbrücke über die Themse notwendig. Auf der London Bridge drängten sich so viele Fußgänger und Fahrzeuge, dass es oft zu stundenlagen Wartezeiten kam. Das East End und die Londoner City sollten mit einem neuen Überweg verbunden werden. Der rege Schiffsverkehr auf dem Fluss machte jedoch eine konventionelle Brücke unmöglich und so entschied man sich für den Bau einer sogenannten Baskülebrücke. Basküle leitet sich von dem französischen Wort für "Wippe" ab. Der Ingenieur John Wolfe Barry und der Architekt Horace Jones vollbrachten mit der technischen und hydraulischen Konstruktion der Tower Bridge eine Meisterleistung für die damalige Zeit. Doch nicht nur die Technik war wichtig, denn die Brücke sollte zusätzlich das Bild des danebenliegenden Towers harmonisch ergänzen.

Insgesamt 11.000 Tonnen Stahl waren notwendig um die riesiger Konstruktion über die Themse zu bauen. Dazu wurden zwei Pfeiler im Fluss versenkt. Danach verkleidete man das gesamte Bauwerk mit Steinen um ihm das zum Tower passende Erscheinungsbild zu verleihen.

Bis zum Jahr 1976 war das von Barry erdachte hydraulische System in Betrieb. Danach wurde der Antrieb durch Öl und Strom ersetzt. Der originale Antrieb ist heute für Besucher in der Tower-Bridge-Ausstellung zu sehen.

Eine Ausstellung informiert über die Geschichte der Brücke

Die Fußgängerbrücke wurde im Jahr 1910 geschlossen, da sie kaum noch genutzt wurde und sich vor allem Kriminelle dort herumtrieben. Seit 1982 ist die Brücke für Besucher der Ausstellung wieder begehbar. Hoch über der Themse genießen Gäste einen einmaligen Blick über die Londoner City. Auch der Schiffsverkehr auf diesem Teil des Flusses ist sehr zurückgegangen, so dass die Brücke nur noch sehr selten hochgeklappt wird.

Tower Bridge im Überblick

Adresse Tower Bridge Road, London SE1 2UP
Nächste Bahnstationen Tower Hill, London Bridge
Öffnungszeiten Die Website der Tower Bridge informiert über aktuelle Passagen von Schiffen und das Hochklappen der Brücke.
April bis September 10 bis 18.30 Uhr
Oktober bis März 09.30 bis 18.00 Uhr
Eintrittsgebühren Erwachsene: 8 GBP / Kinder ab 5-15: 3,40 GBP / Ermäßigt: 5,60 GBP
Website www.towerbridge.org.uk
Anzeige