Buckingham Palace

Buckingham Palace

Buckingham Palace

Wer kennt nicht die Bilder der britischen Königsfamilie, die bei offiziellen Anlässen vom Ostbalkon des Buckingham Palastes winkt? Die Ausmaße des Palastes sind gigantisch und selbst die Queen residiert mit ihren Angehörigen nur in einem kleinen Teil des 1703 erbauten Gebäudes.

Ein Palast und seine Anbauten

Erbaut wurde der Palast als Landhaus vom Herzog von Buckingham im Jahr 1703. Im Jahr 1761 erwarb König George II. das Anwesen und ließ es für seine Zwecke umbauen. Innerhalb der nächsten 75 Jahre wurde das Gebäude ständig umgebaut und erweitert. Seit 1837 dient es als offizieller Sitz der britischen Monarchen, die erste Königin, die hier residierte war Queen Victoria. Der Palast verfügt über mehr als 600 Räume und die Front des Gebäudes misst 108 Meter in der Breite sowie 120 in der Tiefe. Die Räume sind sehr prunkvoll in verschiedenen Stilen ausgestattet.

Als Staatsgast im Buckingham Palace

Jedes Jahr im Sommer öffnet der Palast seine Tore für rund zwei Monate und Besucher können die State Rooms im Westflügel besichtigen. Hier werden üblicherweise Staatsgäste empfangen. Die Queen´s Gallery im Südflügel des Buckingham Palaces hat das ganze Jahr über für Besucher geöffnet. Gezeigt wird hier eine sehr umfangreiche Kunstsammlung mit bekannten Werken von Rubens, Rembrandt oder Vermeer. Auch der royale Fuhrpark, der Royal Mews kann ganzjährig besichtigt werden.

Sehenswert: Die Wachablösung

Buckingham Palace

Buckingham Palace

Ein sehr sehenswertes Spektakel spielt sich außerhalb des Palastes ab: Die Wachablösung, eines der touristischen Highlights bei einem London-Aufenthalt. Die Zeremonie entwickelte sich als Queen Victoria in den Palast einzog. Damals blieben die Wachen am St. James Palace, so dass die Soldaten am Buckingham Palace regelmäßig abgelöst wurden.

Abhängig von der Jahreszeit findet die traditionelle Zeremonie täglich oder jeden zweiten Tag um 11.30 Uhr statt und dauert rund 45 Minuten. Wer der Wachablösung der bärenfellbemützen Garde der Königin beiwohnen möchte, sollte rechtzeitig vor Beginn auf dem Vorplatz des Palastes sein, denn das Spektakel zieht unzählige Zuschauer an. Bei schlechtem Wetter, in London durchaus möglich, kann die Changing the Guard-Zeremonie auch ausfallen.

Buckingham Palace im Überblick

Adresse Buckingham Palace SW1A 1AA
Nächste Bahnstationen Hyde Park Corner, Green Park, Victoria , St. James´s Park
Website www.royalcollection.org.uk
Anzeige